Tischrunde

Datenschutz

Stand: 9.9.2010

Einleitung

Seinen Freundeskreis im Internet im Blick zu haben ist in unserem Jahrhundert Alltag. Die Plattformen stehen dabei immer in der Pflicht die vorgegebenen Datenschutzrichtlinien einzuhalten. Nachfolgend werden die Datenschutzrichtlinien für die Tischrunde Netzwerk-Plattform erläutert.

Etwas unklar? Fragen können per Post gestellt werden an:

Edward Bock
Morgenbreede 21
33615 Bielefeld
Deutschland

Gespeicherte Daten

Für die Erstellung eines Nutzeraccounts auf Tischrunde Netzwerk werden bei der Registrierung dein Name, Vorname, Geburtsdatum, eMailadresse und ein Passwort deiner Wahl benötigt. Das Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist dadurch für niemanden im Klartext lesbar.

Bei der Nutzung von Tischrunde Netzwerk erstellst du Tischrunden mit einem Namen und einer Beschreibung in denen Verbünde von Nutzeraccounts gespeichert werden.

Die vorgeschlagenen Termine von Freunden für Freunde und die Abstimmungen und Entscheidungen über diese Termine werden im Kontext der Tischrunde und den Nutzeraccounts gespeichert.

Lädst du ein Profilbild hoch wird es in dem Profilbildformat von Tischrunde Netzwerk auf dem Server gespeichert.

Bei der Verlinkung auf andere Social Network Profile werden die Links zu den Profilen gespeichert. Es handelt sich hierbei um Links auf Externe Websites. Es entsteht keinerlei Verbindung der Netzwerke.

Alle Informationen die optional gesetzt werden können, wie zum Beispiel Wohnort usw, dienen dazu, dass deine Freunde dich besser finden können. Sie sind innerhalb des Tischrunde Netzwerkes sichtbar und werden solange gespeichert bis sie vom Nutzer überschrieben oder wieder gelöscht werden.

Geschützte Daten

Deine Personenbezogenen Daten sind außerhalb des Netzwerks nicht sichtbar. Die eMailadresse wird nur zur Identifikation deiner Person und für Benachrichtigungen verwendet.

Innerhalb von Tischrunde Netzwerk sind dein Vorname, dein Nachname und dein Profilbild sichtbar, damit deine Freunde dich finden können.

Erst nachdem du eine Kontaktanfrage bestätigt hast kann der Nutzer deine Kontaktliste, deine Verlinkungen auf andere Netzwerke und deine Terminstatistiken einsehen.

Datennutzung

Alle Daten werden immer anonym ausgewertet und haben keinen Bezug zu Einzelpersonen (Nutzeraccounts) oder Personengruppen (Tischrunden).

Tischrunde Netzwerk behält sich vor anonyme Statistiken über Ausgehverhalten an Dritte weiter zu geben.

Diese Richtlinien gelten für alle Nutzer, die sich ab dem 10. September 2010 unter Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erfolgreich registriert haben oder, wenn sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, ab dem Zeitpunkt, zu dem dieser Datenschutzerklärung zugestimmt wurde.